Wer kümmert sich um das Semesterticket?

Der Verkehrsreferent der FH Bielefeld, die Sekretariate der FHM und die Verkehrsgruppe des AStAs der Universität Bielefeld.

Was ist die AStA-Verkehrsgruppe?

Die Verkehrsgruppe des AStA der Universität Bielefeld ist eine recht kleine Gruppe interessierter Studenten, die unabhängig von wechselnden StuPas, ASten oder politischen Hochschulgruppen an dem Thema arbeiten wollen, für das ihr Herz schlägt. Wenn Du auch dabei sein möchtest: Schreib uns!

Wir organisieren das Semesterticket, das die Studierendenschaften der Universität Bielefeld, der Fachhochschule Bielefeld und der Fachhochschule des Mittelstands mit den Verkehrsunternehmen moBiel, BVO, NVG, VGL, MHS sowie mit der Eurobahn, NordWestBahn, WestfalenBahn und Regionalbahn Westfalen vereinbaren.

Zu unseren Aufgabengebieten gehören

  • Verhandlungen mit den Verkehrsbetrieben über Umfang und Preis des Semestertickets
  • Informationsvermittlung über das Leistungspaket Semesterticket an die Studierenden
  • Vertretung der studentischen Interessen im Beirat des Verkehrsverbundes OWL
  • Vertretung der studentischen Interessen gegenüber den Verkehrsbetrieben
  • Beratung und Hilfestellung bei Problemen im Nahverkehr

Für die Arbeit rund um das Entstehen des OWL-Semestertickets wurde die Verkehrsgruppe 1993 mit dem Umweltpreis der Stadt Bielefeld ausgezeichnet.

Wo finde ich die Informationen, die diese Seite (noch) nicht enthält?

Komm doch einfach in L4-128 bei der Verkehrgruppe vorbei oder schreib uns eine E-Mail.

Wo kann ich meine Kritik über diese Seite, über das Semesterticket oder die Verkehrgruppe loswerden?

Per E-Mail an die Verkehrsgruppe! Wir freuen uns über jeden Hinweis, um das Semesterticket, unsere Informationsangebote oder auch unsere Internetseiten verbessern zu können.